Über Uns

 

 

Jeder Mensch hat den Wunsch, den eigenen Lebensweg entsprechend seinen innersten Motiven und persönlichen Fähigkeiten sinnvoll zu gestalten. 

 

SocialArts möchte mit seinen Projekten an sozialen und gesellschaftlichen Engpässen ansetzen und auf der Grundlage künstlerischen Schaffens Potentiale der betroffenen Menschen freisetzen. 
 

SocialArts unterstützt Menschen darin, einen individuellen Entwicklungsweg zu beschreiten, um nicht nur das persönliche Leben in Alltag und Beruf, sondern auch unsere Gesellschaft insgesamt durch neue Impulse zu bereichern. 

 

Gegründet wurde der Verein im Herbst 2016, um Jugendlichen, Arbeitslosen, Flüchtlingen, Behinderten und ehemalige Strafgefangene individuelle Wege zur Berufsfindung zu ermöglichen und die dem JobAct®-Konzept zu Grunde liegende Bildungsidee, entwickelt von der Projektfabrik gGmbH und Die Schule für Kunst, Kommunikation und Wirtschaftsgestaltung, zu verbreiten.

Weiterhin fördert SocialArts Kunst, Kultur, Hilfe zur Berufsbildung und internationale Gesinnung.

 

Im Rahmen kontinuierlicher künstlerischer Arbeit begeben sich die Akteure auf einen gemeinsamen Weg –
mit dem Bezugspunkt der Kunst.

Kunst verbindet